Lernen Sie Ihren Seelenplan kennen

Jeder Mensch verfügt über einen archetypisch geprägten Seelenplan. Dieses individuelle Grundmuster der Seele – die Matrix – dient dazu, ein Leben sinnvoll und erkenntnisfördernd zu leben.

Diese Archetypen bestehen aus einer Reihe von Grundenergien, die die absolute Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit ausmachen,  sowie die Aufgaben eines jeden Menschen beschreiben. Sie spiegeln seine seelische Identität, die den Wesenskern ausmacht und die unabhängig von Prägungen und Psyche ist.

Das Kennen der individuellen Matrix erlaubt es wertfrei so zu sein, wie wir sind und entlastet falsche Erwartungshaltungen gegenüber sich selbst und anderen.

Sie erarbeiten in den insgesamt sieben Workshops jeweils einen Aspekt des Grundmusters Ihrer individuellen Matrix  

  1. Seelenessenz               (Wesenskern)
  2. Ängste                         (Motivation)
  3. Modus                          (indiv. Lebensdynamik)
  4. Entwicklungsziel         (Lernaufgabe)
  5. Mentalität                    (Wahrnehmungsmuster)
  6. Reaktionsmuster          (Anbindung an die Intuition)
  7. Seelenalter                  (übergeordnete Aufgabe)
Wortklärung
„Heilung“ /“heilen“ wird als „Heilwerden“ im spirituellen Sinne von „Ganz-werden – Ganz-sein“ (Körper, Geist und Seele) verstanden.