Voraussetzungen

Sie müssen nicht an den evangelischen oder katholischen lieben Gott glauben, aber Sie sollten  an einen „Great Spirit“ glauben können/wollen. Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, sich im Herzen von dieser großen Kraft berühren lassen zu wollen. DAS GENÜGT!
Bitte bedenken Sie, dass eine Spirituelle Heilung ein Prozess ist, der auf feinstofflicher Ebene stattfindet. Darum ist es sehr hilfreich,  wenn Sie vor und nach dem Heilungstermin auf Alkohol, Koffein etc. verzichten.

Wortklärung
„Heilung“ /“heilen“ wird als „Heilwerden“ im spirituellen Sinne von „Ganz-werden – Ganz-sein“ (Körper, Geist und Seele) verstanden.
Die angewandten Methoden stellen keinen Ersatz für den Besuch beim Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten dar. Sie fördern die Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch eine energetisch, spirituelle Reinigung. Es werden keine Heilversprechen abgegeben und keine Diagnosen erstellt.